Luta Livre in Mülheim, Oberhausen, Essen, Ruhrgebiet

Luta Livre in Mülheim, Essen, Oberhausen, Ruhrgebiet

Luta Livre in Mülheim, Lifestyle Gym

Was ist Luta Livre?

Luta Livre ist ein Ringerischer Kampfsport aus Brasilien.
Luta Livre gehört zu den sogenannten Grappling Sportarten, wie auch das Russische Sambo, BJJ, Judo, Ringen, um nur die bekannteren zu nennen.
Grappling Arten sind Kampfsport Arten die sich hauptsächlich auf das Greifen und festlegen der Gegner/Partner spezialisiert haben.
Beim Luta Livre / Grappling werden eine Vielzahl von Hebel und Würgegriffen eingesetzt, um den Gegner zum Abklopfen zu bringen, und ihn schlussendlich zu besiegen.

Was trainiert man im Luta Livre?

Das Training beinhaltet folgende Komponenten:

  • Aufstellen und angrüssen – Wichtiges Ritual. Dabei wird festgestellt ob jeder uneingeschränkt am Training teilnehmen kann, oder ob auf besondere Gegebenheiten (Verletzung, Einschränkung etc.) der einzelnen Teilnehmer Rücksicht genommen werden muss.
    Beim angrüssen wird auch ermittelt wer am jeweiligen Training teilnimmt und ob die Matten-regeln eingehalten werden.
  • Aufwärmen. Beim Aufwärmtraining gilt es vor allem, den gesamten Bewegungsapparat für die anstehende Belastung vorzubereiten. Dadurch wird die Verletzungsgefahr deutlich minimiert und der Organismus kann die bestmöglichste Leistung abrufen.
  • Technik & Bewegungs-Drills – Ziel dieses Abschnittes ist es, die Basic Techniken und Bewegungsmuster einzuschleifen. Drills sind ein wichtiger Bestandteil unseres Aufwämprogramms
  • Kraft-Ausdauer und Mobilitäts Übungen – Hier werden Techniken trainiert um wichtige Attribute wie zb., Kraft, Kondition, Explosivität und Beweglichkeit zu steigern.
  • Technik Training – Training der spezifischen Techniken, Konzepte und Prinzipien des Luta Livre. Der größte Block in unserem Kurs.
  • Sparring – Hier können wir das erlernte in Anwendung testen und anpassen. Nirgendwo wird die persönliche Entwicklung besser dokumentiert, als im Sparring. Hier merkt der Lutador sofort, wo seine stärken und schwächen sind, und woran er zukünftig arbeiten muss. Das Sparring ist sehr anstrengend und fordernd und macht einen riesen Spaß.
  • Abgrüssen – Eine ganz wichtige Zeremonie zum Abschluss der Einheit. Hier werden allgemeine Dinge angesprochen, zb. Turniervorbereitung, Ergebnisse etc. und allgemeine Tipps an die jeweiligen Teilnehmer ausgegeben, um ihren Fortschritt zu fördern.
    Das an- und abgrüssen dient auch um seinen Trainer & Trainingspartner den angemessenen Respekt anzuzeigen.

Ein allgemeines Cool Down gibt es nicht, da einige der Kursteilnehmer oftmals den anschließenden Kurs wahrnehmen, und somit kein abwärmen benötigen.
Die Kursteilnehmer, die nach der Einheit aufhören, halten das Cool Down Training in Eigeninitiative ab. Dafür bekommt jeder ausreichend Tipps vom Trainer und von den Fortgeschrittenen Trainingskameraden.

Welches Ziel verfolge ich im Luta Livre?

Im Luta Livre beginnt der Kampf/ das Training immer im Stand. Über einen Takedown / Wurf wird versucht, den Kampf zu Boden zu verlagern.
Dort versucht man die Kontrolle über den Gegner / Partner zu erlangen, um diesen dann mittels Aufgabegriff oder Würger zum Abklopfen / Aufgeben zu bringen.
Damit gilt der Kampf als gewonnen.

Wir repräsentieren das Team Flavio Santiago Luta Livre Germany

Unser Team existiert seit 2005. Angefangen haben wir als Trainingsgruppe in den Räumen der Martial Arts Academy Mülheim.
Im August 2006 dann die Eröffnung der Sportschule Mülheim/Luta Livre Mülheim und im November 2015 die Eröffnung des Lifestyle Gyms. Seit August 2016 sind wir in unserer aktuellen Location zu finden.
Im Sommer 2012 kam Flavio “Peroba” Santiago nach Mülheim, um ein Seminar für unser Team abzuhalten.
Nach diesem Seminar vereinbarte man die gemeinsam die zukünftige zusammenarbeit im Luta Livre. Mülheim wurde das Hauptquartier für das neu gegründete “Flavio Santiago Luta Livre” Team Germany.
Seit dieser Zeit besucht uns Flavio bis zu 3 mal im Jahr, um unser wissen auf den neuesten stand zu bringen.
Wenn Du gerne mal an einem Seminar mit Flavio Santiago teilnehmen möchtest, schau regelmäßig in unseren Kalender, oder abonniere unseren Newsletter. Dort erhälst Du umgehend die Information, sobald ein neues Seminar ansteht.

Unser Luta Livre Trainer:

Jean-Claude Capanna.
2004 besuchte Jean-Claude ein MMA Seminar mit Erik Paulson. Fasziniert von den Kämpferischen Möglichkeiten die sich im MMA und Grappling ergaben, war für ihn klar dass er sich ab sofort intensiv mit diesen befassen wollte.
Direkt nach dem Seminar hielt er nach geeigneten Trainingsmöglichkeiten ausschau, um neben seinem Muay Thai, JKD & Kali Training, noch das Grappling hinzuzunehmen.
Seine ersten Grappling Erfahrungen sammelte er im BJJ bei Thomas Holtmann, entschied sich aber nach kurzer Zeit dazu es mit Luta Livre zu  versuchen. Das Training bei Thomas war super, der GI hat J-C. nicht besonders gefallen ;-).
Jean-Claude betreibt seit seinem 12 Lebensjahr Kampfsport und seit seinem 16 Lebensjahr Kraftsport und war immer ein Fan des Ringens gewesen. Da kam ihm das Kraftbetonte Luta Livre sehr entgegen und er entdeckte seine Leidenschaft für diesen Faszinierenden Sport.
Das Luta Livre war zu diesem Zeitpunkt noch nicht sehr weit verbreitet in Deutschland, so dass er sich Ende 2005 entschloß seine erste Trainingsgruppe in Mülheim an der Ruhr auf die Beine zu stellen.
Seine Schülerzahl wuchs stetig und schnell an, so dass als Logische Konsequenz im August 2006 das erste eigene Gym eröffnet wurde.
Seit da an hat sich Jean-Claude als erfolgreicher Trainer etabliert. 2011 wurde das Gladiators MMA Wettkapfteam gegründet. Unzählige Titel und Turniererfolge hat das Gladiators MMA Wettkampfteam bis heute errungen.
Seit einiger Zeit ist Jean-Claude auch ein sehr gefragter Referent für Luta Livre und MMA Seminare. Er reist oft quer durch Deutschland, um sein Luta Livre weiterzugeben.

Logo Luta Livre Flavio Santiago Germany

Logo Luta Livre Flavio Santiago Germany

Wir werden zukünftig weitere Artikel zu folgenden Themen verfassen:

  • Geschichte des Luta L.
  • Graduierungen im Luta L.
  • uvm.

Um auf den laufenden zu bleiben, abonniert unseren Newsletter.

Equipment für das Luta Livre Training:

Zum Training benötigst du folgendes:
Kimono Hose
Gürtel
Zahnschutz
Tiefschutz

Das Equipment kann kostengünstig im Hauseigenen Shop erworben werden.

Trainingszeiten Luta Livre Mülheim/Oberhausen/Essen/Ruhrgebiet:

Unsere Trainingszeiten findest Du im Kursplan

 

Erreichbarkeit Luta Livre Mülheim/Oberhausen/Essen/Ruhrgebiet:

Du erreichst unser Gym sehr gut aus folgenden Städten.
Mülheim an der Ruhr
Essen
Oberhausen
Bottrop
Duisburg
Moers

Die Autobahnanbindung zur A40 ist sehr nah. In 5 min Gehweg erreicht man die U18 zum Essener und Mülheimer Hauptbahnhof.
In unmittelbarer nähe befindet sich die neue Radschnellstrecke zwischen Mülheim und Essen.

 

Kontakt & Probetraining

 

Geschichte des Luta Livre: Wikipedia

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.